Archiv des Autors: agenda21

KLIMA Allianz

Gemeinsam für ein besseres Klima

Lokale Agenda Wetter 21 Wetter (Ruhr) plant Klima Allianz

Alle reden vom Klima – die Lokale Agenda 21 will handeln! Die dramatische Erwärmung unseres Planeten bedroht weltweit Mensch und Natur. Dieser Herausforderung können wirnur gemeinsam entgegenwirken. Jeder ist gefragt, einen Beitrag zu leisten und Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen.

Die Lokale Agenda 21 (LA21) will eine Klima-Allianz für Wetter initiieren, wie sie bereits in anderen Städten, u. a. in unserer Nachbarstadt Witten, etabliert wurde. Das Ziel ist eine Vernetzung von Privatpersonen und Organisationen sowie gegenseitige Unterstützung zur Förderung des Klimaschutzes in Wetter.

Interessierte können seit 2013 Schäden und Belastungen für die Bürger*innen der Stadt Wetter aus dem von der LA21 veröffentlichen jährlichen Klimafolgenaufwand-Berichten entnehmen (siehe agenda21-wetter.de).

Alle interessierte Bürger*innen, regionale Vereine und Organisationen sowie Unternehmen sind eingeladen gemeinsam Ideen zur Gestaltung einer lebenswerteren nachhaltigeren Welt zu sammeln sowie Klimaziele und erste Handlungsschritte für unsere Stadtfestzulegen.

► Wann: Dienstag, 4. Februar 2019 um 18:00 Uhr

► Wo:  Bürgerhaus (Villa Vorsteher), Kaiserstr. 132.

Wir möchten noch mehr Wetteraner*innen für eine klimafreundliche Lebensart begeistern – beginnt doch eine lebenswertere Welt bei jedem Einzelnen von uns.

Anmeldung erwünscht (jedoch nicht zwingend) unter klimaschutz@agenda21-wetter.de.

Lokale Agenda 21 Wetter (Ruhr) 

Telefon: 02335/5279

Arbeitsgruppe Klimaschutz

klimaschutz@agenda21-wetter.de

Rolf Weber (Sprecher)

www.agenda21-wetter.de

Uwe Slotkowski (Stellvertreter)

Woche der Nachhaltigkeit

Do 19.09. Film „100 Dinge“ mit Birgit Heidsiek, GSF grüner Film. EN-Krone
Fr 20.09. Unterstützung FFF
Sa 21.09. Umweltmarkt 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
So 22.09. Brückenlauf 10:00 Uhr
http://www.brueckenlauf-wetter-ruhr.de/
So 22.09. „Die Wiese“ mit Dr. Kunz biologischen Station
Mo 23.09. Tag der offenen Tür Passivhäuser 17:00 Uhr– 19:30 Uhr
Di 24.09. Gemeinwohlökomomie
Mi 25.09. Film „100 Dinge“ mit anschließender Diskussion