AG-Klimaschutz Energieverbrauch Familie Weber

Energieverbrauch der Agendamitglieder:

Familie Kamplade

Familie Rempe

Familie Slotkowski

Familie Weber

Familie Wüster

 

Familie Weber

Gustav-Vorsteher-Str. 20
58300 Wetter
Reihenmittelhaus mit 85 qm Wohnfläche, Baujahr 1941
Energieverbrauch
Ausgangslage 06.1997:
Bewohner: 2 Erwachsene, 2 Kinder
Ölzentralheizung mit einem über 5 Jahre gemittelten durchschnittlichen Verbrauch von 17.596 kWh
Dach mit Glasfasermatten zwischen den Sparren gedämmt, U-Wert 0,4 W/m2K
Kellerdecke ungedämmt mit U-Wert von ca. 2,3 W/m2K
Hauswand: doppelt gebrannter Ziegel mit U-Wert von ca. 1,3 W/m2K
Alu-Fenster: Isolierverglasung mit U-Wert von ca. 2,0 W/m2K
07.1997: Umstellung von Ölheizung auf Gas-Brennwerttechnik und Solarkollektoren zur Erwärmung des Brauchwassers
10.2002: Auszug der Tochter
10.2003: Außenwände gedämmt mit U-Wert 0,3 W/m2K; 4 neue Fenster und neue Balkontür mit U-Wert 1,1 W/m2K.
10.2005: Auszug des Sohnes
12.2005: Kellerdecke unter Wohnzimmer gedämmt, U-Wert ca. 0,6 W/m2K
12.2006: Dämmung für Heizungsrohre im Keller erneuert
07.2008: Einzug der Tochter

Weber_Jahr
von 1997 bis 2009 wurden für Heizung und Warmwasserbereitstellung ca. 102.000 kWh und 6.500 € eingespart. Die Umwelt wurde um ca. 20,7 t CO2 entlastet.

Energieproduktion

Weber_Jahr_1
von 1998 bis 2009 wurden durch die Stromproduktion mittels der Photovoltaikanlage 10,3 t CO2 eingespart.
Die Einnahmen betrugen insgesamt 8.708,42 €.

Weber_droppedImage

Wenn Sie weitere Informationen haben möchten und/oder an einer Mitarbeit interessiert sind wenden Sie sich bitte an das Agenda Büro der Stadt Wetter

Herrn Frank Schauerte

Tel.: 02335/840-201

Email: frank.schauerte@stadt-wetter.de